Themen: Zivilrecht

Einführend einige grundlegende Begriffe:


Der Vertrag

Behandelt werden die Voraussetzungen für einen Vertragsschluss, insbesondere mit Blick auf die Willenserklärung und wie eine solche wirksam wird. Außerdem werden unterschiedliche Vertragstypen (Bsp.: Kauf, Miete, Werkvertrag/Dienstvertrag, Arbeitsvertrag) vorgestellt. Außerdem werden mögliche Unwirksamkeitsgründe erklärt.
[in Vorbereitung]


Schadensersatzansprüche

Die Verpflichtung entstandene Schäden zu ersetzen, kann auf unterschiedlichen Rechtsgrundlagen beruhen. Unterschieden werden insbesondere vertragliche (siehe § 280 Abs. 1 BGB) und gesetzliche (z.B.: § 823 Abs. 1 BGB) Schadensersatzansprüche. [in Vorbereitung]

Wurde festgestellt, dass ein Schadensersatzanspruch besteht, stellt sich die Frage, welche Schäden dem Geschädigten ersetzt werden. Zu den Rechtsfolgen eines Schadensersatzanspruchs.


Erbrecht

Wenn ein Mensch stirbt, sind seine Angehörigen nicht nur mit der persönlichen Trauer sondern auch mit vielen rechtlichen Fragen konfrontiert: Wem gehören das Geld und das Auto des Verstorbenen? Was passiert mit dem Haus? Wer muss die Schulden bezahlen? Für die Beantwortung dieser Fragen werden die Regelungen des fünften Buches des BGB (Erbrecht, §§ 1922 – 2385) relevant. Einen Überblick finden Sie hier.


Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche

Wenn festgestellt wurde, dass ein Anspruch besteht, stellt sich die Frage, wie diese vor Gericht auch durchgesetzt werden können. Im Folgenden wird einerseits das Mahnverfahren und andererseits das Klageverfahren dargestellt.
Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email